Borreliose

Borreliose

Die Borreliose ist eine durch Bakterien der Gattung Borrelia verursachte Infektionskrankheit, die hauptsächlich durch Zeckenbisse übertragen wird. Die häufigste Spezies, die Borreliose verursacht, ist Borrelia burgdorferi. Die Erkrankung kann verschiedene Organsysteme betreffen und zu einer Vielzahl von Symptomen führen, darunter Hautausschlag, Gelenkschmerzen, neurologische Probleme und Herzerkrankungen. Bei bis zu 30% der Betroffenen versagt die Antibiotikatherapie und es kommt zu Krankheitsrückfällen.

Zurück zum Blog